Zurück zu den News

Schaltbau Holding AG: Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe präsentieren sich mit zahlreichen Neuerungen auf der InnoTrans 2018

17.09.2018 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CORPORATE NEWS
der Schaltbau Holding AG, München (Deutschland)
WKN 717030 – ISIN DE0007170300

Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe präsentieren sich mit zahlreichen Neuerungen auf der InnoTrans 2018

  • Breite Produktpalette für den sicheren, komfortablen und
    wirtschaftlichen Schienenverkehr
  • Schwerpunkt der Entwicklungen liegt auf der Digitalisierung
  • Stand mit Lösungen für Schienenfahrzeuge in Halle 2.2 und
    für Bahninfrastruktur in Halle 6.2

München, 17. September 2018. Der Name Schaltbau steht seit fast 90 Jahren für Qualität und Weiterentwicklung einer zunehmend breiten Palette von Bahntechnik-Anwendungen mit oftmals führenden Marktpositionen. Daher ist es für die Schaltbau-Gruppe zur guten Praxis geworden, sich alle zwei Jahre auf der internationalen Leitmesse für den Schienenverkehr InnoTrans dem Fachpublikum zu stellen. Vom 18. bis 21. September präsentiert sich der Konzern auf dem Messegelände in Berlin in diesem Jahr der Branche unter dem Motto „The Smart Evolution of Technology“, um den Stand der Dinge und die Trends für die Zukunft zu erörtern.

Das Ziel der Neuerungen und Weiterentwicklungen der Schaltbau-Gruppe ist durchweg, ein Mehr an Sicherheit und/oder Komfort bereitzustellen und/oder die Gesamtkosten der Nutzung für die Kunden zu senken. Der Einsatz von digitalen Technologien kommt dabei in vielen Fällen eine Schlüsselrolle zu.

Die Schaltbau-Gruppe präsentiert ihre fortschrittlichen Bahntechnik-Lösungen in diesem Jahr auf zwei InnoTrans-Messeständen, einer davon in Halle 2.2 und der andere in Halle 6.2., darunter die folgenden Highlights:

Halle 2.2, Stand 102 mit Lösungen für Schienenfahrzeuge (Vertriebsmarke in Klammern)

  • Robuste Steckverbinder für die Übertragung von sehr großen Datenmengen zwischen den einzelnen Fahrzeugen eines Zuges (Schaltbau Connect Contact Control)
  • Das Fahrpultkonzept Intellidesk zur einfachen Integration verschiedener Bedienelemente innerhalb des Fahrerpults mit zentraler Anbindung an das Kontroll – und Steuersystem des Zuges (SPII)
  • Integrierte Passagier- Informations- und Kontrollsysteme, die zentral gesteuerte Funktionen wie Videoüberwachung und Infotainment anbieten und die Zugwartung auf Basis der Fahrbetriebs-Datenauswertung steuern (Sepsa)
  • Erstvorstellung des Vakuum-Toilettenmoduls EasyCompact, das neue Maßstäbe in punkto Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit setzt (Alte)
  • Wirtschaftliche Umrüstung von bereits im Einsatz befindlichen Zügen über alle von der Schaltbau-Gruppe angebotenen Produkt- und Dienstleistungsbereiche, so z. B. die Ausstattung mit modernen HD-LED-Scheinwerfern (Schaltbau Refurbishment)
  • Moderne einflügelige Zugtürsysteme mit Sensortechnik für den Reisezugeinsatz mit hoher Zuverlässigkeit und geringem Wartungsaufwand (Bode)
  • Zug-Führerhaustüren aus Aluminium mit Notausstiegsfunktion und Sensortechnik zur Erkennung des Betriebszustands (Rawag)

Halle 6.2, Stand 206 mit Lösungen für Bahninfrastruktur der Schaltbau Pintsch-Gruppe

  • Kompakte Zugtunnel-Überwachungszentrale
  • Internetbasierte Diagnosesoftware für Bahnübergänge und Weichenheizungen
  • LED-Rangiersignale

Kontakt
Wolfgang Güssgen
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Schaltbau Holding AG
Hollerithstraße 5
81829 München
Deutschland
T +49 89 93005-209
guessgen@schaltbau.de
www.schaltbau.de

Über Schaltbau
Die Schaltbau-Gruppe gehört mit einem Jahresumsatz von über 500 Mio. EUR und mit mehr als 3.000 Mitarbeitern zu den international führenden Anbietern von Komponenten und Systemen für die Verkehrstechnik und die Investitionsgüterindustrie. Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe liefern komplette Bahnübergänge, Rangier- und Signaltechnik, Tür- und Zustiegssysteme für Busse, Bahnen und Nutzfahrzeuge, Toilettensysteme und Inneneinrichtungen für Schienenfahrzeuge sowie Hoch- und Niederspannungskomponenten für Schienenfahrzeuge und andere Einsatzgebiete. Innovative und zukunftsorientierte Produkte machen Schaltbau zu einem maßgeblichen Partner in der Industrie, insbesondere der Verkehrstechnik.

Disclaimer
Diese Corporate News enthält Aussagen über zukünftige Entwicklungen, die auf derzeit zur Verfügung stehenden Informationen beruhen und die Risiken und Unsicherheiten bergen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den vorausschauenden Aussagen abweichen können. Die Schaltbau Holding AG beabsichtigt nicht, diese vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren.

17.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Zurück zu den News