Vorstand

Der Schaltbau-Vorstand ist mit drei auf ihren Gebieten sehr erfahrenen Experten besetzt, die das Unternehmen mit großem Engagement auf nachhaltigen Erfolg trimmen.

Dr. Albrecht Köhler, Jahrgang 1951
Vorstandssprecher, Chief Executive Officer (CEO) seit dem 19. Mai 2018

Lebenslauf

In seiner direkten Verantwortung bei Schaltbau liegen die Ressorts Unternehmensentwicklung, Technik und Kommunikation sowie die Steuerung der Tochtergesellschaften. Seine strategische und operative Industrie-Kompetenz hat Dr. Albrecht Köhler vor seinem Eintritt bei Schaltbau über drei Jahrzehnte in mehreren leitenden Vertriebs- und Operations-Positionen gewonnen, unter anderem bei Knorr Bremse, wo er lange Jahre Mitglied der Geschäftsführung der Schienenfahrzeug-Sparte war. Dr. Albrecht Köhler ist promovierter Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Maschinenbau.

Thomas Dippold, Jahrgang 1972
Finanzvorstand, Chief Financial Officer (CFO) seit dem 1. Januar 2017
Lebenslauf

Er ist bei Schaltbau zuständig für die Ressorts Rechnungswesen, Controlling, Treasury, Personal, IT, Compliance und Risikomanagement. Aufbauend auf breit gefächerter Controlling-Verantwortung bei HSBC, beim Unternehmenssteuerungs-Berater CTcon und beim Glasproduzenten Schott hat Thomas Dippold rasch breitere kaufmännische Verantwortung übernommen und war nach mehrjährigem internationalem Einsatz vor seinem Wechsel zu Schaltbau im Jahr 2017 zuletzt CFO beim Schreibwaren-Hersteller Faber Castell. Thomas Dippold ist Diplom-Kaufmann und Master of Business Administration.

Dr. Martin Kleinschmitt, Jahrgang 1960
Mitglied des Vorstands, Chief Restructuring Officer (CRO) seit dem 9. August 2017
Lebenslauf

Seine Arbeitsschwerpunkte bei Schaltbau liegen in der fortlaufenden Anpassung und Umsetzung des Restrukturierungskonzepts sowie in der Unterstützung der Tochtergesellschaften bei ihren Restrukturierungsmaßnahmen. Dr. Martin Kleinschmitt ist zugleich langjähriger Partner bei der führenden Wirtschaftskanzlei Noerr. Vor seiner Zeit bei Schaltbau hat er seit 2002 bereits in mehreren anderen Gesellschaften Restrukturierungsprozesse federführend erfolgreich begleitet. Begonnen hatte Dr. Martin Kleinschmitt seine berufliche Laufbahn als Leiter der Rechtsabteilung beim Schreibwarenhersteller Herlitz (heute Teil von Pelikan), wo er rasch aufstieg und schließlich über mehrere Jahre als CFO tätig war. Er ist gelernter Bankkaufmann und promovierter Jurist.

Aufsichtsrat

Dr. Hans Fechner
Vorsitzender des Aufsichtsrats
Sprecher der Geschäftsführung der
G. Siempelkamp GmbH & Co. KG

Prof. Dr. Thorsten Grenz
Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats
Unternehmensberater

Andreas Knitter
Unternehmensberater

Jeannine Pilloud
Delegierte für die Branchenentwicklung des
öffentlichen Verkehrs in der Schweiz
Schweizerische Bundesbahnen SBB

Herbert Treutinger
Arbeitnehmervertreter