Schaltbau Bode Gruppe

Die Schaltbau Bode Gruppe ist einer der führenden Anbieter von Tür- und Zustiegssystemen für Busse, Bahnen und Nutzfahrzeuge sowie von Inneneinrichtungen für Schienenfahrzeuge. Das Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung über die Produktion bis zum Einbau und zur Inbetriebnahme.

Im Bahnbereich liefert Schaltbau Bode Komplettsysteme mit innovativer Sicherungstechnik und Zustiegshilfen für U-Bahnen und Metros, Straßenbahnen, Regionalzüge, Triebwagen sowie Hochgeschwindigkeitszüge. Mit diesem Angebotsspektrum gehört Schaltbau Bode zu den bedeutendsten Herstellern in Europa und ist weltweit ein wesentlicher Partner der Zughersteller und Bahnsystemhäuser.

Die polnische Schaltbau RAWAG vertreibt Türsysteme für Schienenfahrzeuge und Busse auf dem mittel- und osteuropäischen Markt. Zum Fertigungsprogramm gehören ferner Fenster für Schienenfahrzeuge, das komplette Interieur und Sonderkonstruktionen (Lokdächer). In Großbritannien bietet die Schaltbau Transportation Serviceleistungen rund um Refurbishment, Wartung und Instandhaltung an.

Mit Türsystemen für Stadt- und Reisebusse sowie Nutzfahrzeuge ist die Schaltbau Bode Gruppe Marktführer in Europa und in viele Plattformen der großen Hersteller integriert.

Die Produktgruppe umfasst ein breites Portfolio von kompletten Türsystemen mit Steuerungselektronik und Zustiegshilfen.

Die Produktgruppe Automotive umfasst Schiebetüren mit Führungssystemen für Kofferaufbauten sowie Führungssysteme für seitliche Schiebetüren für Transporter und Pkw. Der Kundenkreis von Schaltbau Bode setzt sich hier aus namhaften Nutzfahrzeugherstellern zusammen.

Wesentliche Produktionsstandorte befinden sich in Kassel (Deutschland), Rawicz (Polen), Bursa (Türkei), Spartanburg (USA) und Shenyang (China).

Schaltbau BodeZurZur