Zurück zur Übersicht

Bordsysteme – Alstom/ Dominikanische Republik

  • Lieferzeitraum: 2016
  • Ort: Dominikanische Republik, Santo Domingo
  • Produktkategorie: Bordnetzumrichter, Security, Passagierinformation

Die Metro Santo Domingo startete ihren Betrieb 2009 mit einer einzelnen Linie; der erste Teil einer zweiten Linie wurde in 2013 eröffnet und wird derzeit ausgebaut. Vier weitere Linien sollen hinzukommen.

Die Züge werden von dem französischen Hersteller Alstom gebaut (Metropolis-Plattform); Schaltbau Sepsa wurde mit der Konzeption und Lieferung von Bordnetzumrichtern sowie Informations- und Sicherheitssystemen für sechs Züge beauftragt. Der Lieferumfang umfasst zwei 145 kVA Bordnetzumrichter sowie drei  1kVA Wechselrichter pro Zug, Ereignisspeicher und Passagierinformationssysteme (PACIS).